MINT-Gütesiegel 2020

Da die Übereichung des MINT-Gütesiegels durch Corona nicht stattfinden konnte, wurden wir mit einem Gratulationsvideo von Minister Faßmann überrascht!

Aufrufe: 47

IV Teacher’s Award für das Team der VS 22

IV Teacher’s Award 2019 für das Team der VS 22

Am 21.10.2019 durften Frau Matschke und Frau Hübner für das Lehrerinnen-Team der VS 22 den Teacher’s Award der Industriellen Vereinigung in Wien entgegennehmen. Wir wurden für herausragende pädagogische Leistungen in der Kategorie MINT mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Der Preis wurde von Frau BM Rauskala und Herrn Kühner von der IV überreicht.  Näheres dazu auf der IV-Seite: https://teachersaward.iv.at/de/

Projektbeschreibung: https://teachersaward.iv.at/media/filer_public/57/31/5731107a-7132-4524-923e-893c4c6c5f99/booklet_ta2019_versand_final.pdf

Aufrufe: 223

Energy Globe Award 2019

ENERGY GLOBE AWARD

Am 15. 5. 2019 wurde im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung der “Energy Globe Award Kärnten 2019” von Landesrätin Mag. Sara Schaar überreicht. Dieser Award ist einer der angesehensten Umweltpreise weltweit und würdigt regional, wie auch international Initiativen rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die VS 22 Ponfeld gewann in der Kategorie “Jugend” den 1. Platz und wurde zusätzlich mit dem 2. Platz in der Gesamtwertung aller Sieger ausgezeichnet! Eine Verpflichtung für die “Ponfelder Powerchecker” sich noch intensiver mit Themen der Co²-Reduktion zu beschäftigen! Besonders stolz sind wir darauf, dass der Gründer des Energy Globe Awards Herr Neumann zum 20jährigem Jubiläum persönlich anwesend war und uns gratulierte!

https://www.energyglobe.at/de_at/energy-globe-award/was-ist-der-energy-globe-award/

Presse: Büro LR Mag. Schaar: press_schar

Fotos: Fr. Taurer, Büro LR Mag. Schaar

Aufrufe: 161

Kiko2019 1. Platz

KINDERKONGRESS 2019 – 1. Platz

Stolz und überglücklich konnte die 4. Klasse am Freitag den 1. Platz im größten Hörsaal der Alpenadria-Universität entgegennehmen. Das Institut für Informatikdidaktik will mit diesem Kongress  die Kreativität, Problemlösekompetenzen und digitalen Kompetenzen der SchülerInnen schon in frühen Jahren fördern. Wir konnten mit unseren Leseirrwegen und QR-Code-Arbeiten überzeugen. Die SchülerInnen durften ihre Arbeiten Besuchern zeigen und konnten danach auch an anderen Stationen etwas forschen und ausprobieren. Besonders stolz waren wir auch darüber, dass wir den 1. Preis nun schon zweimal hintereinander mit nachhause nehmen durften!

 

Aufrufe: 167

Starke Schulen Award 2019

Starke Schulen Award 2019

Die Initiative “Starke Schulen” fördert Programme/Projekte in den untersch. Schultypen, um durch das Aufzeigen der einzelnen Handlungsmöglichkeiten “Schule” zu verändern. Wir durften als Nominierte in der der Kategorie “Starkes Miteinander” an der Preisverleihung teilnehmen. Diese fand auf der Deepdivestage beim 4gamechanger-Festival in Wien statt. Die VS Ponfeld ist stolz darauf nach dem Juryvoting unter den ersten drei dabei gewesen zu sein! Danke an alle, die uns so tatkräftig beim Publikumsvotig unterstützt haben!

Aufrufe: 132

Biber der Informatik 2019 – Siegerehrung in Linz

Biber der Informatik  – Award

Nur die Besten werden von der  Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG), der Uni Linz und der TU Wien zur Preisverleihung  in den Festsaal der Johann Kepler Universität Linz eingeladen! Mit dem 1. Platz national in ihrer Altersklasse konnte Mattea Pirker, Schülerin der 4. Klasse , einen aufregenden Tag in Linz verbringen. Neben der Preisverleihung gab es auch noch interessante Workshops für die PreisträgerInnen rund um Informatik und digitale Bildung. Herzliche Gratulation für diese tolle Leistung!

 

Aufrufe: 131

Hauptpreis: Ziegelhaus der Zukunft

Hauptpreis: Ziegelhaus der Zukunft
Die 4. Klasse konnte sich über den Hauptpreis beim Kreativwettbewerb “Ziegelhaus der Zukunft”, ausgeschrieben von der Firma Wienerberger, (weltweit der größte Ziegelhersteller) sehr freuen. Der Gewinn führte uns mit einem Luxusbus nach St. Andrä im Lavanttal zu einer sehr spannenden und interessanten Frührung im Brenner Ziegelwerk. Herr Rainer Wirth, der Betriebsleiter, führte uns durchs Werk und gab Auskunft über den Produktionsablauf und Wissenswertes über den Naturbaustoff Ziegel. Vieles wurde schon im Unterricht über nachhaltiges Bauen und Naturbaumaterialien schon erarbeitet, aber vor Ort den Ablauf mitzuerleben und an das Material in allen Produktionsstufen angreifen zu können, war für die jungen Mädchen und Buben sichtlich spannend. Nach diesem tollen Vormittag, mit Jause und Überreichung unseres “Dankeschön-Ziegels”, ging es zum nächsten Höhepunkt des Tages in die CineCity zum gemeinschaftlichen Filmerlebnis: Der Grinch. Herzlichen Dank an die Fa. Wienerberger und Fa. Brenner für diesen tollen Preis!!

Aufrufe: 75

Kinderkongress 2018

Kinderkongress 2018 – 1. Platz
6. April 2018, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Kinder forschen zum Thema ” UNSERE WELT VERSTEHEN”

Erstmalig nahmen wir am Kinderkongress der Universität Klagenfurt teil. Im Unterricht bearbeiteten wir Themen mit informatischem Inhalt und zu konkreten Fragestellungen. So entstanden in jeder Klasse Trickfilme und Beebot-Aufgaben zum Thema “Klagenfurt”. Die SchülerInnen lernten mit einem iPad zu arbeiten, Stop_Motionfilme herzustellen und mittels der Beebots einfache Schritte hin zum Programmieren und Problemelösen.  Ziel des Kinderkongresses ist es, dass untersuchte Phänomen und Ihre Ergebnisse von SchülerInnen für andere SchülerInnen anschaulich und verständlich präsentiert werden. Mit großer Freude durften wir nach der Jury-Bewertung den 1. Platz für unsere Leistungen entgegennehmen!

Aufrufe: 63

Sackerlott-Wettbewerb

Herzlichen Dank an alle, die fleißig für uns für den Publikumspreis gevotet haben. Leider haben die vielen Stimmen nicht gereicht, ABER:

Wir wurden von der Jury für einen der Hauptpreise ausgewählt und freuen uns sehr, dass wir neben den älteren SchülerInnen als Volksschule den 2. Platz gewinnen konnten!

http://www.papiermachtschule.at/wettbewerbe/sackerlott-die-gewinner/

Aufrufe: 76

Biber der Informatik – Siegerehrung in Wien

Biber der Informatik  – Award

Mit Stolz durften Marie Isak und Christiane Pirker am 2.3.2017 in der Technischen Universität in Wien ihre Auszeichnung für die Besten ihrer Altersklasse beim internationalen Wettbewerb “Biber der Informatik” entgegennehmen. Der Tag begann um 5:49 Uhr am Bahnhof in Klagenfurt und endete um 20:20 Uhr, als der Zug die erfolgreichen Mädchen der 4. Klasse wieder nachhause brachte. Vor der Siegerehrung musste noch schnell der Stephansdom besichtigt werden. Die Anspannung stieg im Festsaal der TU Wien, bevor Herr Dekan Prof. Werthner die Preisverleihung eröffnete. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen aus ganz Österreich wurden sie von Frau Mag. Strohmeyer (BMBF) und Herrn Prof. Futschek (TU Wien) ausgezeichnet. Nach einem leckeren Buffet konnten Marie und Christiane ihr Informatikwissen in versch. Workshops zeigen, bevor sie wieder die Heimreise antreten mussten. Ein sehr langer aber erfolgreicher und aufregender Tag! Wir gratulieren und sind stolz auf euch!!

Biberaward 2016: Siegerehrung in Wien

Biberaward in der Kleinen Zeitung 15.3.2017

Aufrufe: 60