Mission X – Train like an astronaut 13/14

Mission X: „Trainiere wie ein Astronaut“ ist ein internationaler schulischer Wettkampf mit Schwerpunkt auf Fitness und Ernährung, der Schüler dazu anregen soll, „wie die Astronauten zu trainieren“. Über 6 Wochen wurden Tranings- und Ernährungseinheiten unter strengen Vorgaben und Protokollierung durchgeführt. 24.000 Schülerinnen und Schüler nahmen an diesem weltweiten Wettbewerb teil. Für die Österreichischen Teilnehmer gab es eine Abschluss-Oskarverleihung in WIEN.

5 Uhr 30 fuhr die 3. Klasse Richtung Wien.

The Oskar goes to…

Vorerst aber traf Felix auf den österr. Astronauten Dr. Franz Viehboeck und durfte ihm Fragen stellen. Daniel vertrat unser Team “The Twinkling Stars” bei einem sportlichen Wettkampf mit Herrn Dr. Viehboeck und Dr. Habison.

Dann wurde es richtig spannend! Wir mussten bis zuletzt warten, bis wir wussten, dass wir den OSKAR für die BESTE GESAMTLEISTUNG gewonnen und somit als kleine Schule einen ganz großen Sieg errungen haben! Die Freude war richtig groß den Oskar in der Hand halten zu dürfen!
Nach vielen Fotos für die Presse durften wir uns auch noch die Space-Ausstellung im Museum ansehen!

Müde aber überglücklich kamen wir um 19 Uhr in Ponfeld wieder an!

 

Das Logbuch der “Twinkling Stars”:

Weitere Fotos von „Gesellschaft Österreichischer Planetarien/APA-Fotoservice/Bargad“ unter http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140425_OTS0019/abschlussevent-des-nasaesa-projektes-mission-x-2014-bild

 

Aufrufe: 40

Kommentare sind geschlossen.