Körperliche Gesundheit

Acht Sachen – Infoabend für Eltern

Einen informativen Abend gestaltete Frau Nemeth, von der Abteilung Gesundheit der Stadt Klagenfurt. Sie gab den anwesenden Eltern mit den „Acht Sachen, die Eltern stark machen“ Hilfestellungen in der Erziehung ihrer heranwachsenden Kindern und vorallem im Umgang mit den vielen neuen Einflüssen zB: Social Media und Co., die auch die Familien in starke Weise immer mehr beeinflussen… Herzlichen Dank für diesen spannenden Vortrag!

Erste Hilfe

Dass man auch schon als Kind helfen kann und kleine Hilfsgriffe leicht erlernbar sind, zeigte uns Frau Elke vom Roten Kreuz. Danke!

Tonni Tanner

Immer wieder sind Toni Tanners Mitmachmusiktheater „Käfer und Co…“ ein Highlight in unserer Schule. Sensible Themen wie Ausgrenzung und Mobbing werden mit viel Charme und Klarheit behandelt und begeistern unsere ZuseherInnen. 

Sturz- und Falltraining

Mit einer Abschlussprüfung und der Überreichung einer Urkunde gingen die Übungsstunden zu Ende. Besten Dank an Herrn Malatschnig für die spannenden Stunden.

Schnee!

Niemand will diese Pause drinnen verbringen!

Hör auf Lärm

An den drei Workshop-Tagen wurden die SchülerInnen vom Sonderpädagogen Georg Berger (SPZ für Hörbehinderte), von Frau Dr. Tatjana Kampus (HNO Facharzt) und Frau Dr. Eva Durchschlag (Abt. Gesundheit) in das „Wunderwerk Ohr“ eingeführt. Sie erfuhren, wie das Hören funktioniert, von der Gebärdensprache und dem Fingeralphabet (Sprechen von Buchstaben „LOS“ ohne Ton) und über Auswirkungen von Lärm auf die Gesundheit. Es wurden Lärmmessungen durchgeführt und über Lärmvermeidung gesprochen. In Arbeitsgruppen befassten sich die SchülerInnen intensiv und engagiert mit diesem komplexen Thema.

Im Rahmen unseres angestrebten Gesundheitsgütesiegels erhält jede Klasse einen „Hör auf Lärm“-Workshop. Herzlichen Dank an Frau Dr. Tatjana Kampus, die eindrucksvoll erklärt, was in unserem Ohr vor sich geht und wie wir uns vor Lärm schützen können.

Eislauf
Gemeinsam gings diesmal zum Eislaufen. Unter dem Motte „Groß hilft Klein“ konnten die SchülerInnen der 1. und 2. Klasse viel Unterstützung von den älteren Mitschülern erhalten. So macht Eislaufen richtig Spass!

Mit Schwung durch den Tag

Der Leiter der Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt Herr Palko zeigte heute unseren SchülerInnen wie einfach Tänze zu erlernen sind und vor allem wie viel Spaß man beim Tanzen haben kann! Herzlichen Dank!

Helmi ist da

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Helden vom Kuratorium für Verkehrssicherheit: Helmi! In jeweils 2 spannenden Stunden klärte er die Kinder der 1. und 2. Klasse über das sichere und richtige Verhalten im Straßenverkehr auf.

Comments are closed.