Mai-Juni 17/18

Juni

Kräutergenuss

Unsere frisch getrockneten Kräuter wurden nun zu versch. Kräutermischungen zusammengemixt und auch verköstigt! Herrlich!

Pausenkonzert

Herr Mag. Schaffer, Direktor der Musikschule Klagenfurt brachte uns eine fantastische Idee näher und gleich wunderbare Musiker zur Pause mit. Um Instrumente kennen zu lernen, deren Klang zu hören und auch Fragen stellen zu können, konnten wir tollen MusikerInnen in der Pause zuhören. Bravo!

Girl’s Day

Im Informatik-Didaktik-Institut der AAU-Klagenfurt a. W. durften unsere Mädchen der 3. und 4. Klasse noch eigenständige Trickfilme gestalten. Algorithmen und Beziehungsgeflechte mussten aber zuerst wohl durchdacht werden. Dank an Frau Mag. Rohrer und an die Leitung des Mädchenzentrums für diesen tollen Vormittag!

Mechanische Hand

Spannend ist es die Funktionsweise von Dingen zu erkunden und auch selbst zu bauen!

Mai

Löwalan – unterwegs in Klagenfurt

Einen interessanten Rundgang gab es für die 3. Klasse nach einem Jahr intensiver Beschäftigung mit Klagenfurt  und der „500 Jahre Schenkung“.

Orientierungslauf

Frau Mag. Sendlhofer dachte sich wieder gefinkelte „Verstecke“ aus und schulte die SchülerInnen mit Karten im Orientierungslauf. Danke!

Maisingen

Bei wunderbarem Wetter nahm unser Schulchor beim jährlichen Maisingen im Landhaushof teil. Angefeuert wurden unsere jungen SängerInnen von allen MitschülerInnen der VS Ponfeld. Herzlichen Dank an Frau Erlacher für ihren tollen, musikalischen Einsatz!

Siegerehrung

Unsere SchülerInnen erbringen zusätzlich über das Jahr hinaus, ob außerschulisch oder im Zusammenhang mit dem Unterricht viele besondere Leistungen. Gemeinsam feierten wir kleine und größere Siege! Leonhard errang beim Wettbewerb „Prima La Musica“ kärntenweit den 1. Platz mit seiner Querflöte. SchülerInnen der 3. Klasse nahmen am „Biber der Informatik“ teil, ebenso kämpften die 2., 3. und 4. Klasse beim „Känguru der Mathematik“ um Spitzenplätze. Unsere Fußballteam vertrat uns beim Raiffeisenfußballcup und die 4. Klasse konnte für 4 Wochen intensivstes Training bei Ugotchi eine Goldmedaille „erturnen“. Schließlich zeigten unsere Schachspieler, dass sie auch gefährlich Gegner sein können. Wir gratulieren allen sehr herzlich!

Lesung

Die Buchhandlung Heyn ermöglichte wieder eine spannende Lesung in unserem Turnsaal. Frau Zinterl, die 2014 den Landesbuchpreis für „Shirins Schicksal“ erhielt, zog unsere SchülerInnen in ihren Bann.

Kräutersammlung

Wildkräuter und Gartenkräuter wurden fleißig gesammelt, ausgeklaubt, zerkleinert und getrocknet…um unser Wissen rund um die Kräuter aufzufrischen und zu erweitern.

Vulkanausbruch

Es brodelte ordentlich in den selbstgebastelten Vulkanen der 4. Klasse.

Comments are closed.