Gesund und fit 02/04

Unite Gallery Error:

Gallery with alias: gesund1 not found
Unite Gallery Error:

Gallery with alias: gesund not found

Gesundheitspreis der Stadt Klagenfurt, 2. Platz für unser Schulprojekt GESUND und FIT

Unsere Schule hat sich mit diesem Projekt, das im Frühling 2002 gestartet wurde, zur Aufgabe gestellt, bei Kindern und Eltern das Bewusstsein für gesunde Ernährung und mehr Bewegungsfreude zu stärken. Wir wollen den Kindern Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung in der Natur anbieten. Fröhliche und „bewegte“ Kinder sind aggressionsfreier und ausgeglichener.

Von Anfang an: Schuljahr 2001/02
Neben den vermehrten sportlichen Aktivitäten standen im ersten Jahr die Kartoffel und der Kürbis im Mittelpunkt. Das Bestellen eines Ackers, das anschließende Ernten der Früchte, das Verfassen eines Kochbuches und das Ausprobieren einiger Rezepte waren unsere Hauptaktivitäten. Im Oktober fand dann das Kartoffelfest statt, bei dem unsere Kinder ihr Projekt präsentierten.

Auch im nächsten Schuljahr setzten wir unser Projekt fort:
Wassertage
Kürzlich fanden die ersten drei Indoor – Tage des Wasserprojektes der 3. und 4. Klasse statt. Bei spannenden und interessanten Versuchen und vielen abwechslungsreichen Tätigkeiten verging die Zeit wie im Fluge. Auch wurde Trinkwasser aus verschiedenen Teilen Kärntens verkostet.
Die Kinder freuen sich schon auf den zweiten Teil der Projekttage. Mit den beiden Biologen, Herrn Mag. Jan Albert Rispens und Frau Mag.Gerhild Gonzales stehen Erkundigungen an einem Bach und einem Teich auf dem Programm.

Gesunde Jause

Einmal im Monat lassen es sich die Kinder aller Klassen so richtig bei der gesunden Jause schmecken! Ob selbst gemachtes Joghurt, oder leckere Brotaufstriche, und die Eltern helfen fleißig mit!

Besuch am Bauernhof Mostegl in Guttaring
Das Kennenlernen der Arbeit auf dem Bauernhof und das aktive Mithelfen machte allen Kindern sehr viel Spaß!

Wir besuchten die Molkerei Sonnenalm in Klein St. Paul. Der Weg der Milch wurde von den Kindern mit großem Interesse verfolgt.

Das Sportfest (Abschlussfest im Schuljahr 2002/03)
in Zusammenarbeit mit dem ASKÖ und seinem Hopsi-Hopper Programm, war der Höhepunkt unseres Projektes. Auch die Eltern schwangen zum Ketchup-Song ihre Hüften.
Für unser Projekt erhielten wir bei der Verleihung des Gesundheitspreises der Stadt Klagenfurt den 2. Platz!

Comments are closed.