November-Dezember 16/17

DEZEMBER

Best of Austria

urkunde_best-ofaustria

 

In diesen Tagen erhielten wir vom Bundesministerium eine Anerkennungsurkunde für Nachhaltige Entwicklung „Best of Austria“ anlässlich unseres Energieprojektes, worüber wir sehr stolz sind!

 

 

In der Weihnachtsbäckerei

Wenn man unser Schulhaus betritt, riecht es schon verführerisch nach Lebkuchen. Bald sind unsere „Wichtel“ mit allen Lebkuchenhäuschen fertig und dann darf man sie anschauen und bestaunen! Herzlichen Dank an Frau Daniel, die unermüdlich mit allen SchülerInnen diese Häuschen herstellt und liebevoll verziert.

Hl. Sankt Nikolaus

..kehr auch ein in unser Haus. Lauter brave Kinder warteten auf den Besuch des Hl Sankt Nikolaus, der auch 2 kleine Begleiter mitbrachte. Herzlichen Dank für die Gaben!

Adventkonzert

Gemeinsam mit dem Ponfeldquintett gestaltete unser Schulchor unter der bewährten Leitung von Frau Erlacher ein besinnliches Adventkonzert in der Pfarrkirche Wölfnitz.

 

NOVEMBER

Mobilitätstag

Umweltschonung kennt kein Wetter! Und so beteiligten wir uns wieder zu 100% an unserem Mobilitätstag „Zu Fuss zur Schule“.  Frisch und munter wurde dann anschließend gemeinsam gesungen und der Schultag musikalisch begonnen.

Bio und regional!

Wir verbrachten einen tollen und informativen Vormittag bei unserem direkten Nachbarn, Herrn Klimbacher vom Herrlichhof. Gemeinsam mit seinen Freunden gab er uns Einblicke in die Welt eines Biobauerns und Biogemüseanbauers, sowie in die verantwortungsvolle Aufgabe eines Imkers. Außerdem wurden wir mit einer köstlichen Jause verwöhnt und mit gesundem Gemüse großzügigst beschenkt. Herzlichen Dank dafür!

Rote Nasen Aktion

Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, gewiss aber immer etwas Gutes! Deshalb sind unsere SchülerInnen eifrig dabei wunderschöne Weihnachtskarten zu gestalten, deren Verkaufserlös den Roten Nasen Clowns zur Verfügung gestellt wird!

Edi und die EU

Welche Staaten gehören zur EU? Woher kommt der Name Europa? Wie heißt die Hauptstadt von Lettland? Kennst du die Fahne von Malta? Diese und viele andere Fragen wurden von Edi beantwortet.

Girls, girls, girls
Beim Girls-Day durften die Mädchen der 4. Klasse einen Tatort aufsuchen und ihr kriminalistisches Geschick unter Beweis stellen.

Biber der Informatik

Erstmalig nahmen wir am Wettbewerb „Biber der Informatik“ teil. Spannende Aufgaben brachten die SchülerInnen ordentlich ins Grübeln. Großartige Leistung erbrachten Marie Isak und Christiane Pirker, die österreichweit zu den Besten gehören und die volle Punkteanzahl erreichten! Herzliche Gratulation!

Lesepass und Minimax

Auch heuer gilt es wieder viele Lesestempel zu sammeln, um eine kleine Belohnung abholen zu dürfen. Bei der Auftaktveranstaltung zum Leseabenteuer war unser Schulchor für die musikalische Umrahmung in die AK eingeladen.

Tag der Seminarbäuerinnen und Bauern

Woher kommt das Getreide fürs Brot? Woran erkenne ich im Handel regionale Produkte? Wie kommt die Milch ins Packerl?… So viele Fragen und soviele Antworten, die Seminarbäuerinnen und Bauern den Kindern liefern können.

Comments are closed.