Aktivitäten 2017/18

April

Kinderkongress 2018
6. April 2018, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Kinder forschen zum Thema “ UNSERE WELT VERSTEHEN“

Erstmalig nahmen wir am Kinderkongress der Universität Klagenfurt teil. Im Unterricht bearbeiteten wir Themen mit informatischem Inhalt und zu konkreten Fragestellungen. So entstanden in jeder Klasse Trickfilme und Beebot-Aufgaben zum Thema „Klagenfurt“. Die SchülerInnen lernten mit einem iPad zu arbeiten, Stop_Motionfilme herzustellen und mittels der Beebots einfache Schritte hin zum Programmieren und Problemelösen.  Ziel des Kinderkongresses ist es, dass untersuchte Phänomen und Ihre Ergebnisse von SchülerInnen für andere SchülerInnen anschaulich und verständlich präsentiert werden. Mit großer Freude durften wir nach der Jury-Bewertung den 1. Platz für unsere Leistungen entgegennehmen!

Waldwerk

Einen intensiven und wunderbaren Vormittag verbrachte die 3. Klasse mit unserer Waldpädagogin Uschi Meixner. Wir besuchten ihre Wald&Naturschule im Schloss Hallegg. Liebevoll eingerichtete Räume und eine herrliche Umgebung locken zum Forschen und Entdecken. Zum Abschluss gab es ein kleines Lagerfeuer mit leckeren Würstchen am Spieß. Herrlich! https://www.wald-werk.at/

Wir wurden von der KRONE zum Vorlesetag für Erwachsene eingeladen und waren ganz aufgeregt, ob wir auch Texte ausgewählt hatten, die auch für Erwachsene interessant und für unsere SchülerInnen zum Vorlesen geeignet waren… Die Begeisterung des Publikums freute die kleinen VorleserInnen und neben einer guten Jause gab es auch einen kurzen Einblick, wie Zeitung gestaltet wird. DANKE!


März

Antenne

Wie kommt der Ton ins Mikrofon und wie macht man eine Radiosendung? Einen tollen Vormittag verbrachte die 2. Klasse im Studio von Antenne Kärnten. DANKE!

Trommeln

Das Trommeln nicht laut sein muss, aber riesen Spaß macht und auch die Konzentration fordert, bewies uns Herr Dobernig beim Trommelworkshop für alle Klassen.

 

 

Comments are closed.