Erfolge 2015

Leseinitiative der Kleinen Zeitung

Noch zum Schulschluss erfuhren wir, dass wir mit unserem Leseprojekt unter die 5 besten Schulen Kärntens kamen. Seit Herbst 2015 erhielten wir eine Leseecke mit Hockern und einem Tisch, sowie eine Menge Bücher, Spiele und wöchentlich die Kinderzeitschrift der Kleinen Zeitung zum Schmökern! Herzlichen Dank!

Schulinitiative „Lust auf Obst“

Die 1. Klasse beteiligte sich bei dieser Aktion der Österreichischen Sporthilfe und den Obstanbauern SanLucar. Obst und Gemüse sollten fixer Bestandteil des täglichen Speiseplans sein und so setzte die 1. Klasse viele Aktivitäten um dies zu verwirklichen. Die SchülerInnen der 1. Klasse können sich über den 1. Platz in Kärnten freuen!

Die Siegerehrung und Preisverleihung fand bei unserem diesjährigen Kräuter-Sportfest statt. Überbracht wurden Roller für alle Kinder der 1. Klasse von der mehrfachen Welt- und Europameisterin in Pool-Billard Frau Jasmin Ouschan, die damit unseren SchülerInnen eine große Freude bereitete! Außerdem nahm Frau Ouschan noch aktiv an unseren Wettbewerben teil und motivierte die Schülerinnen zu Höchstleistungen! Herzlichen Dank!

Landesschulmeisterschaften

Trotz Regenwetters waren die 2. und 3. Klasse beim Aquathlon am Wörthersee dabei. Die 3. Klasse errang den ausgezeichneten 5. Platz!

Raiffeisenfußballcup

Danke an Herrn Marktl und Herrn Mag. Engl für die intensive Unterstützung, dass unsere Mädchen- und Bubenmannschaft bei diesem Turnier teilnehmen konnten. Die Mädchen errangen den 2. Platz, die Buben den 5. Platz!

Musikalisch durch das Jahr
Unser Schulchor nahm im Mai beim öffentlichen Maisingen am Alten Platz teil. Es wurde fleißig geprobt und Dank Frau Erlacher haben wir heuer auch wöchentlich ein gemeinsames Singen für alle SchülerInnen.

Am 28.4.2015 nahm unsere Schule das Gütesiegel „Singende-Klingende-Schule 2015“ im Freskensaal des Stiftgymnasiums Viktring von Herrn Landesrat DI Benger entgegen.

Ein toller Start ins Neue Jahr 2015!
Johanna Rosenbauer, Schülerin der 4. Klasse, gewann österreichweit den Kreativwettbewerb „Schule trifft Natur“, der vom Netzwerk ÖKOLOG, Libro und UHU ausgeschrieben wurde. Johannas Zeichnung wird ab März auf 50.000 UHU-Stick „ReNature“ abgebildet sein! Herzliche Gratulation!

Nah ist: BESSER
Dieses Jahr wurde eine Aktion der WKO mit dem Nahversorger Spar gestartet, bei der SchülerInnen die Wichtigkeit der regionalen Waren kennen lernen sollen. Die 3. Klasse war mit ihrer Lehrerin Frau Mag. Messner aktiv dabei, Muffins, Obstsalat und Obstsäfte aus heimischen Produkten herzustellen und diese für „Licht ins Dunkel“ an die Kundschaft weiterzugeben, die sich mit freiwilligen Spenden sichtlich über diese Aktion der Jugend gefreut hat. Danke an Herrn Napetschnig und sein Team für diesen aufregenden Vormittag!

Begleitend zu dieser Aktion gab es auch einen Kreativwettbewerb, bei dem die 3. Klasse mit ihrer Gruppenarbeit den 2. Platz in Kärnten gewann und sich über Einkaufsgutscheine bei Spar freuen kann! Wir gratulieren!

ÖKOLOG-SCHULE

Mit dem  Jahr 2014/15 trat unsere Schule dem Ökolog-Netzwerk für Schulen bei und wir erhielten in einem sehr feierlichen Rahmen das Ökolog-Zertifikat 2015, überreicht von Herrn LR Holub und Frau LHstv. Dr. Prettner.

ALS ÖKOLOG-SCHULE BEKENNEN WIR UNS ZU EINER ÖKOLOGISCH SOZIAL
UND WIRTSCHAFTLICH NACHHALTIGEN SCHULKULTUR UND WOLLEN
• mit unseren Schülerinnen und Schülern in allen Unterrichtsfächern ein hohes Maß an Umweltbewusstsein, Gesundheitsbewusstsein und globalem Verantwortungsbewusst-sein erarbeiten,

• unseren Schülerinnen und Schülern die Grundsätze einer nachhaltigen Lebensweise vermitteln und dadurch eine Lebensschule für Nachhaltigkeit sein,

• unseren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten zum aktiven Mitgestalten des Schulalltags bieten,

• uns um ein Schulklima „zum Wohlfühlen“, um gegenseitigen Respekt und Fairness bemühen,

• uns durch geeignete Maßnahmen um einen möglichst umweltgerechten Schulbetrieb bemühen und Vorbildwirkung zeigen,

• die Öffentlichkeit über unsere Aktivitäten informieren.

MIT DEM BEITRITT ZUM ÖKOLOG-NETZWERK ERKLÄREN WIR UNS BEREIT
• unser Schulprogramm auf die Ziele der Bildung für Nachhaltigkeit und einer nachhaltig ökologischen Schulkultur auszurichten,

• die Qualität unseres ÖKOLOG-Prozesses durch die regelmäßige Zusammenarbeit im schulischen ÖKOLOG-Team eigenverantwortlich zu sichern,

• die an unserer Schule durchgeführten ÖKOLOG-Aktivitäten jährlich schriftlich zu dokumentieren und für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen.

Comments are closed.