Wir spielen Schach 06/07

Unite Gallery Error:

Gallery with alias: schach not found
Unite Gallery Error:

Gallery with alias: schach1 not found
Unite Gallery Error:

Gallery with alias: schach2 not found
Unite Gallery Error:

Gallery with alias: schach3 not found
Unite Gallery Error:

Gallery with alias: schach5 not found
Unite Gallery Error:

Gallery with alias: schach4 not found

Die SchülerInnen der 4. Klasse der VS 22 Ponfeld, unter der Leitung von Frau Stögner-Matschke, haben in diesem Schuljahr das Projekt „Wir spielen Schach“ gestartet. Strategisch denken lernen, das Konzentrationsvermögen stärken, Geduld und Ausdauer und Entschlusskraft fördern und Aggressionsabbau durch „Streitaustragen“ am Spielbrett sind einige unserer angestrebten Ziele. Da wir auch beim Weihnachtsturnier im Rahmen der Schulsportwettkämpfe mitmachen wollen, sind wir fleißig beim Üben.

Für alle, die auch Schach lernen wollen, empfehlen wir das Buch „Fritz&Fertig – Wie geht Schach?“ ein Buch von Jörg Hilbert, erschienen im terzio-Verlag.

Große Freude haben die SchülerInnen in der Pause auch mit 2 großen Spieleteppichen, die uns von dem Einrichtungshaus „Kika“ gesponsert wurden!

Herzlichen Dank!

Besuch eines Schachmeisters

Da wir bald bei dem Schach-Weihnachtsturnier teilnehmen werden, bekamen wir von einem Schachmeister Hilfe. Herr Mag. Manfred Taschwer konnte uns noch einige Feinheiten und vorallem kniffelige Züge beibringen.

Das Weihnachtsturnier rückt näher…

Fleißig wird an den verschiedenen Schachtaktiken gefeilt. Herr Kalles zeigte den SchülerInnen die Notation und brachte auch Schachuhren zum Trainieren auf Zeit mit. Es werden Schnellschachrunden von 20 Minuten gespielt.

Das Weihnachtsturnier

Vor 3 Monaten haben wir unser Schachprojekt begonnen. Beim Weihnachtsturnier in St. Martin konnten wir das erste Mal uns mit anderen messen und Vergleiche ziehen. Die Partien gegen SchülerInnen der Gymnasien und Hauptschulen waren harte Nüsse. Auch gegen Gleichaltrige hatten wir ziemlich zu kämpfen.

Trotzdem zogen wir stolz mit dem 2. und dem 4. Platz in der Volksschulwertung nach Hause.

Große Schachfiguren!

Groß war unsere Freude, dass Herr Landesrat Dr. Schantl unseren Eifer und Denksport großzügig mit den passenden Figuren für unseren Schachteppich unterstützt! Herzlichen Dank!

Nun wird auf dem großen „Brett“ von allen SchülerInnen eine Partie ausgetragen, d.h.: Jeder der vorbeigeht und einen Zug machen will, darf ziehen und muss für den nächsten Spieler durch ein Blatt (schwarz/weiß) anzeigen, welche Seite nun am Zug ist.

schachfigurenspiel schachfiguren

Schulschach-Landesmeisterschaft 2007

Am 12.4.2007 war es nun so weit: Das Turnier auf das wir seit Weihnachen hin trainiert hatten. Der Vormittag im Gasthaus Müller war sehr anstrengend und es rauchten die Köpfe. Nach dem Mittagessen wurde noch eine entscheidende Runde gespielt und schließlich stand das Ergebnis fest: 3. Platz für die Bubenmannschaft und 5. Platz für die Mädchen.

Ein Ergebnis auf das wir richtig stolz sind, denn unsere Gegner waren mehrfache Landes- und Staatsmeister und durchwegs Vereinsspieler.Herzlichen Dank an Herrn Kalles, der zu diesem Erfolg mit seinem Schachtraining viel beigetragen hat. Es gab Medaillen und Urkunden für die Gewinner!

Schachfiguren mit „Charakter“

Im Zeichenunterricht hauchen wir diesmal unseren Schafiguren ein eigenes Leben ein. Ob Bauer, Turm oder Königin… jede Figur zeigt ihre Eigenschaften:

Eltern-Kind-Schachturnier
Mit einem Fest besonderer Art verabschiedete sich die 4. Klasse von ihrer Volksschule. Beim Eltern-Kind-Schachturnier konnten die SchülerInnen sich und ihren Eltern beweisen, was sie im Laufe des Schuljahres im Rahmen des Schachprojektes erlernt haben. „Schokofürst“ und „Käsekönig“ überließen dem Volk im Schachturnier die Entscheidung, wer den Sieg erringen und somit den Jahrhunderte alten Schatz öffnen durfte. Eine köstliche Schachtorte und ein kleines Grillfest erleichterte den SchülerInnen den Abschied aus der VS 22.

Comments are closed.