Eine Schule geht zu Fuß 06/07

Unite Gallery Error:

Gallery with alias: zufuss not found

Gesundheits-Sonderpreis des Landes Kärnten

Im Schuljahr 2005/06 ist es unserer Schule gelungen – bedingt durch eine neue, noch nie da gewesene Schulbussituation – 100 % unserer SchülerInnen dazu zu bringen, einen täglichen Schulweg zwischen 600 und 2000 m (hin und zurück) zurückzulegen.

Voraussetzung für die Durchführung waren in erster Linie die Bereitschaft der Kinder und das Einverständnis der Eltern.

Wenn man bedenkt, dass der durchschnittliche Tagesmarsch bei 1 km 300m pro Kind lag, so sind dies bei einer 5 – Tageswoche 6 km 500m, in einem Monat 26 km, in einem Jahr (= 40 Schulwochen) 260 km pro Kind! Bedenkt man weiterhin, dass es rund 40 Kinder gab, die diesen Fußmarsch täglich in beide Richtungen hinter sich gebracht haben, so sind das 10 400 km/pro Jahr! Dazu kommen noch jene Kinder, die nur eine Richtung gegangen sind, weil sie nach der Schule mit dem Magistratsbus in den nahe gelegenen Hort geführt werden mussten oder – Kinder der 1. Klasse – nach der Schule mit dem Bus nach Hause gebracht wurden. Für sie wurde eine Gesamtzahl von 4 810 km errechnet.

Das heißt, dass unsere Schulkinder im vergangenen Schuljahr insgesamt 15 210 km zurückgelegt haben. Das ist gleichzusetzen mit mehr als einem Drittel der Erdumrundung oder der Strecke von Klagenfurt bis Australien!

Neben dem gesundheitlichen Aspekt (Bewegung an der frischen Luft macht munter, ist konditionsfördernd, baut Aggressionen ab, erhöht die Aufmerksamkeit und Leistungsbereitschaft in der Schule, stärkt die Abwehrkräfte..) kam auch die soziale Komponente nicht zu kurz ( Das Selbstwertgefühl der Kinder wurde gestärkt, es gab ein nettes Miteinander zwischen Großen und Kleinen).

Ein besonderes Dankeschön an Frau Baumgartner und Frau Hess, die die Kinder der 1. Klasse anfangs täglich zur Schule begleitet haben!

Da Dr. Schantl zur Preisverleihung des Gesundheitspreises der Stadt Klagenfurt im Stadthaus leider verhindert war, nahm er sich die Zeit, um unserer Schule nachträglich und persönlich zum Sonderpreis des Landes Kärntens zu gratulieren. Er wurde mit Musik und sehr braven Kindern belohnt. Beim Mitmach-Lied „Let’s keep fit“ turnten Frau VD Borovcnik und Herr Dr. Schantl im „Duett“.

Comments are closed.