EIS -Education Innovation Studios

EIS – Denken lernen, Probleme lösen

Im Sinne der Digitalisierungsstrategie „Schule 4.0“ wurde das Projekt „Denken lernen – Probleme lösen (DLPL)“ vom Bundesministerium für Bildung (BMB) in Auftrag gegeben. Ziel ist es, die Nutzung von digitalen Medien in der Grundschule didaktisch begründet einzuführen und das informatische Denken zu stärken.

Das Projekt des Bundesministeriums ermöglicht uns und 4 anderen Volksschulen Kärntens mit einfachen Roboterbienen Denkschritte in Bewegung umzusetzen und so die ersten Aufgaben zu einfachen „Programmierungen“ durchzuführen.

Nun wurde auch schon die 2. Klasse von unserem „Bienenfieber“ angesteckt. Einfache Befehlsreihen wurden notiert und an den Bienen programmiert. Die 3. Klasse ging schon einen Schritt weiter und versuchte die Bienen am Computer zu steuern.

Beebots im Straßenverkehr

Unsere kleinen „Programmierer“ sind nun schon ziemlich sicher im Vorrausdenken und sie sind mit Begeisterung dabei!

Comments are closed.